Autogenes Training

... ist eine anerkannte und viele Jahre erprobte
Entspannungsmethode, die sowohl aus ärztlicher,
als auch aus psychologischer Sicht zu den wirkungsvollsten
Entspannungsmethoden gehört.

Autogenes Training ist eine beachtliche Hilfe für viele Menschen,
die unter Stress, Nervosität, Schlafstörungen, Magenbeschwerden,
Kopfschmerzen oder Herzbeschwerden leiden.

Im Grundkurs lernen Sie gezielte, aufeinanderfolgende Übungen
wie Schwere-, Wärme- und Atemübungen sowie Übungen für das
Sonnengeflecht, für das Herz und für den Kopf.

Sie lernen sich zu entspannen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren
und ihr Gleichgewicht wiederzufinden.

"Die konzentrierte Selbstentspannung des Autogenen Trainings hat den Sinn,
sich mit genau vorgeschriebenen Übungen innerlich zu lösen, zu verschenken und so
für den gesamten Organismus eine von innen kommende Umschaltung zu erreichen,
die es erlaubt, Gesundes zu stärken, Ungesundes zu mindern oder abzustellen."

Prof. J.H., Begründer des Autogenen Trainings, 1930

Einzelberatung: Termine nach Vereinbarung

Kursangebote: über VHS Bad Marienberg und Daaden